Verwendung eines Trezor für Bitcoin-Casino-Einzahlungen

Wenn Sie mit der Verwendung und Funktion von Bitcoin im Web vertraut sind, wissen Sie sehr gut, dass die meisten Nutzer ihre Bitcoins in einer Art webbasierter Wallet oder Safe aufbewahren. Dies war seit der Einführung der Währung eine der wenigen Methoden, um Bitcoins sicher aufzubewahren. Angesichts der jüngsten Entwicklungen in der Arbeitsweise von Hackern und Betrügern zeichnet sich jedoch ab, dass webbasierte Bitcoin-Wallets nicht mehr so sicher und zuverlässig sind wie früher angenommen.

Für diejenigen, die Bitcoin als Zahlungsmittel verwenden möchten, und sogar für diejenigen, die es bereits verwenden und nach einem sicheren Ort für die Aufbewahrung suchen, kann Trezor die Antwort auf alle Ihre Sicherheitsanforderungen sein. Im Wesentlichen ist Trezor nichts anderes als eine zusätzliche Schutzschicht, die Sie vor skrupellosen Gestalten schützt, die versuchen könnten, auf Ihren Bitcoin-Vorrat zuzugreifen. Geschützt durch einen Sicherheitsschlüssel, der nur Ihnen bekannt ist und als separates Hardwareteil von Ihrem Computer existiert, bietet Trezor mehr Schutz, als Sie wahrscheinlich jemals benötigen werden. Indem Trezor alle ausgehenden Bitcoin-Transaktionen schützt, verhindert Trezor aktiv, dass Keylogger und andere Hacker auf Ihre Wallet zugreifen und Ihr Geld stehlen oder anderweitig ohne Autorisierung nutzen können.

Wie funktioniert Trezor

Trezor ist kein Computerprogramm oder irgendeine Art von Software, die auf Ihren Computer heruntergeladen wird, sondern ein unabhängiges Gerät, das einer kleinen externen Festplatte sehr ähnlich ist. Die meisten Trezor-Geräte werden in einer kleinen Box mit einem kurzen Mikro-USB-Kabel geliefert, mit dem das Gerät an den von Ihnen gewählten Computer angeschlossen wird. Das eigentliche Trezor-Gerät ist recht klein, aus Kunststoff gefertigt und unauffällig. Darüber hinaus ist es so klein, dass es sicher in jeder Hosentasche, jedem Koffer und sogar in einer Büchertasche oder Arbeitstasche verstaut werden kann.

Die Installation eines Trezors ist keineswegs schwierig, aber es gibt einige Schritte, die Sie beachten müssen, um das Gerät erfolgreich zu installieren. In Anbetracht der Tatsache, dass es sich um ein Gerät handelt, das der Sicherheit dient, würden Warnsignale aufleuchten, wenn der Installationsprozess schnell, einfach und unkompliziert wäre.

Nachdem Sie das Trezor-Gerät an Ihren Computer angeschlossen haben, müssen Sie als Nächstes ein Browser-Plugin herunterladen, das als myTREZOR bezeichnet wird. Nach der erfolgreichen Installation von myTREZOR werden Sie aufgefordert, eine PIN einzugeben. Anstatt jedoch Zahlen physisch einzugeben, werden Sie auf der myTREZOR-Webseite lediglich aufgefordert, Zahlen über eine verschlüsselte Tastatur anzuklicken. Die von Ihnen verwendete PIN wird dann auf Ihrem Trezor-Gerät verwendet, aber jedes Mal, wenn Sie die PIN auf dem Gerät eingeben, ändert sich das Zahlenlayout, was bedeutet, dass Keylogger und andere Hacker nicht in der Lage wären, Ihre PIN zu stehlen, da sie sich jedes Mal ändert, wenn Sie sich anmelden.

Sobald Ihre PIN festgelegt wurde, müssen Sie sich einen 24-Wort-Seed notieren, der im Falle eines Verlustes oder Verlegens Ihres Trezors verwendet werden kann. Es ist besonders wichtig, dass Sie den 24-Wort-Seed notieren, da dies die einzige Methode ist, mit der Sie Ihre Bitcoin-Wallet wiederherstellen können, falls der Trezor ausfällt. Die akzeptierten Wallets, die laut Satoshi Labs, den Entwicklern von Treyor, von Nutzen sein können, um den 24-Wort-Wiederherstellungsseed zu verwenden, sind: Mycelium 2.0, Multibit HD und Wallet32.

Preis von Trezor

Der Preis, den Sie für ein Trezor-Gerät zahlen, ist von Verkäufer zu Verkäufer unterschiedlich, die Basiskosten liegen jedoch normalerweise im Bereich von 100 USD. Dies ist eine äußerst kostengünstige Option für den Schutz Ihrer Bitcoins. Es gibt Horrorgeschichten von Menschen, die Tausende und Abertausende von Dollar verlieren, weil die Sicherheit ihrer vertrauenswürdigen Bitcoin-Wallet gefährdet war.

Trezor und Online-Casinos

Für Liebhaber von Online-Casinos bietet Trezor die vielleicht sicherste Möglichkeit, Geld auf ein Online-Spielerkonto zu überweisen. Die Ersteinrichtung eines Trezor-Gerätes dauert ca. 15 bis 20 Minuten, aber die folgende Nutzung des Geräte ist vollkommen einfach und schmerzlos.

Die Einzahlung über Trezor unterscheidet sich von webbasierten Bitcoin-Wallets dadurch, dass Sie ein höheres Maß an Authentifizierung benötigen. Um ausgehende Transaktionen (Einzahlungen in Online-Casinos) zu überprüfen, werden Sie aufgefordert, Ihre PIN auf Ihrem Gerät einzugeben und anschließend zu überprüfen, ob der von Ihnen gesendete Betrag sowie die Adresse, an die Sie ihn senden, korrekt sind. In den meisten Fällen nutzen Online-Casino-Nutzer Trezor, um zu vermeiden, dass sich alle ihre Bitcoins an einem gefährdeten Ort befinden. Wenn Sie 50 BTC haben, aber nur 5 BTC einzahlen möchten, können Sie mit Trezor die 5 BTC in Ihre Bitcoin-Wallet übertragen, damit Sie sie dann von dort aus auf Ihr Spielerkonto einzahlen können. In diesem hypothetischen Beispiel könnten die Hacker, selbst wenn Ihre Bitcoin-Wallet nach der Ausführung Ihrer Einzahlung kompromittiert wurde, nichts mehr stehlen, da sich die 5 BTC bereits auf Ihrem Online-Spielerkonto befinden und Ihre anderen 45 BTCs sicher und vor jedermann und jedem geschützt in Ihrem Trezor-Gerät verwahrt sind.

Unterschätzen Sie niemals das Geschick und die Fähigkeit skrupelloser Internet-Hacker. Die Verwendung von Trezor ist nur ein Weg, um die Nase vorn zu haben und Ihr Geld zu schützen. Bitcoin ist in Bezug auf die Währungen immer noch wie der Wilde Westen. Das gibt Ihnen umso mehr Grund, stets dafür zu sorgen, dass jede Bitcoin, die Sie besitzen, jederzeit sicher und geschützt ist.


SoftswissBitcoin accepted hereEthereum accepted here18+AmaticBelatraBelatraEndorphinaEvolutionItech LabsGameartHabaneroPlaynGoPragmaticResponsible GamingSafe and SecureAskGamblersBitcoin Casino Kings
Copyright © 2021 mbitcasino.io ist Eigentum und wird betrieben von Dama NV, einem Unternehmen, das nach den Gesetzen von Curacao handelsrechtlich eingetragen und gegründet wurde. Dama NV wird von Antillephone NV (Lizenz-Nr. 8048/JAZ2020-013) lizenziert und reguliert. Die Handelsregisternummer von Dama NV lautet 152125 und die eingetragene Adresse ist Julianaplein 36, Willemstad, Curaçao. Strukin Ltd. ist eine Tochtergesellschaft von Dama NV, handelt als Vertreter im Namen von Dama NV, handelsrechtlich eingetragen in Zypern mit eingetragener Adresse Pavlov Nirvana & Aipeias, 4, ALPHA TOWER, Floor 1, Flat 11, 3021, Limassol, Zypern, und Registrierung Nummer ΗΕ 407624. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Spielers, sich über die geltenden Gesetze und Vorschriften der jeweiligen Gerichtsbarkeit für Online-Glücksspiele zu erkundigen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter support@mbitcasino.io.
mBitcasino




© mBitcasino wurde 2014 gegründet und ist eines der führenden Online-Bitcoin-Casinos. Alle Rechte vorbehalten.

2022-07-02 00:01