Ethereum-Online-Casinos

Wenn Sie mit Bitcoin vertraut sind, wird das Verständnis des Konzepts von Ethereum wesentlich einfacher möglich sein. Wenn nicht, geben wir Ihnen einen Einblick. Sowohl Bitcoin als auch Ethereum sind so genannte Kryptowährungen und arbeiten mit einer so genannten Blockchain. Über ihre eigenen einzigartigen Netzwerke erfolgen Transaktionen, die grundsätzlich auf Währungen basieren, die speziell für die Verwendung innerhalb der Blockchain entwickelt wurden. Die Blockchain ist nichts anderes als ein Ledger, mit dem jeder, überall, jede einzelne Transaktion sehen kann, die von Anfang an bis in die Gegenwart stattgefunden hat. Diese Tatsache wird geschätzt, weil sie Transparenz schafft. Es können keine zwielichtigen Geschäfte oder geheime Transaktionen stattfinden, weil sie alle öffentlich sind, aufgezeichnet und veröffentlicht werden.

Auch wenn diese grundlegenden Aspekte von Ethereum und Bitcoin ähnlich sind, enden die Gemeinsamkeiten darüber hinaus jedoch.

Unterschied zwischen Bitcoin und Ethereum

In diesem ersten Abschnitt klingt es so, als wären Ethereum und Bitcoin zwei Kleidungsstücke, die aus dem gleichen Stoff geschnitten wurden; und das in vielerlei Hinsicht. Aber während es sich bei Bitcoin um ein Mittel zur strikten Wertübertragung über das Internet handelt, existiert Ethereum als Plattform für Menschen, um buchstäblich alles über das Internet zu übertragen/auszutauschen. Obwohl es einen monetären Aspekt von Ethereum gibt, unterscheidet es sich von Bitcoin dadurch, dass es nicht nur als monetäre Börsen- und Handelsplattform gedacht ist. Einfach ausgedrückt: Bitcoin ist eine monetäre Blockchain, während Ethereum als eine Allzweck-Blockchain beschrieben werden kann.

Benutzer und Entwickler können mit Ethereum dezentrale Anwendungen erstellen, die von Smart Contracts gesteuert werden. Smart Contracts gleichen schriftlichen Verträgen, da zwei oder mehr Parteien eine Vereinbarung abschließen, die eindeutig formuliert ist. Wenn Sie beispielsweise einen Antrag auf Erstellung von Rechtsdokumenten stellen wollten, könnten Sie, der Verfasser, einen Vertrag mit einem Entwickler abschließen, der die Art der zu erstellenden Anwendung festlegt und der für bestimmte Aufgaben verantwortlich ist. Um einen Vertrag abzuschließen und das Ethereum-Netzwerk für das Hosting zu nutzen, muss man bezahlen. Der Preis, der für einen Vertrag gezahlt wird, hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich der Anzahl der Teilnehmer, der Komplexität und so weiter. Bei äußerst komplexen Aufträgen ist die Gebühr höher als bei einem einfachen Auftrag. Bei Ethereum zahlen diejenigen, die einen Vertrag abschließen wollen, eine Gebühr an den Host derjenigen, die den Smart Contract hosten, ihn aufrechterhalten und letztendlich durchsetzen werden. Die an diese Menschen ausgezahlte Währung wird als Ether bezeichnet. Darüber hinaus werden die Verträge von Ethereum und nicht von einer einzelnen Regierung oder Regierungsorganisation geregelt.

Letztlich ist zu hoffen, dass der Abschluss von Vereinbarungen über Ethereum und die Währung, die es regelt, eine praktikable Alternative zur Anwaltssuche und zur Zahlung exorbitanter Kosten wird, wenn es darum geht, eine durchsetzbare vertragliche Vereinbarung zu treffen. Darüber hinaus bietet Ethereum Menschen, die in einem Teil der Welt wohnen, in dem das Rechtssystem am treffendsten als unzuverlässig bezeichnet werden kann, eine Möglichkeit, Vereinbarungen zu treffen, ohne Angst zu haben, ausgenutzt zu werden.

Geschichte von Ethereum

Ethereum wurde erstmals in einer Veröffentlichung unter der Leitung eines Mannes namens Vitalik Buterin vorgestellt – einem Entwickler, der selbst mit Bitcoin zu tun hatte. Buterin entwickelte Ethereum zunächst mit dem Ziel, ein Netzwerk von dezentralen Anwendungen zu schaffen, die ähnlich wie die beliebte Kryptowährung Bitcoin funktionierten.

Ethereum wurde erstmals Anfang 2014 konzipiert und bereits in den Sommermonaten hatte eine Crowd-Funding-Kampagne einige Unterstützer gefunden. Im selben Jahr wurde Buterin für seine neue Entwicklung mit dem World Technology Award ausgezeichnet. Ethereum wurde im Juli 2015 eingeführt und in Betrieb genommen. Die Ether-Währung gewann schnell an Wert, da die Menschen Ethereum als eine Möglichkeit sahen, alles zu tun, was Bitcoin tut und noch mehr. Im Gegensatz zum reinen Geldtransfer von Person zu Person war es möglich, alle Arten von Dienstleistungen und Gegenständen zu übertragen.

Auch in der kurzen Geschichte von Ethereum ist es zu einem großen Hacker-Angriff gekommen. Das Opfer des Ereignisses war The DAO, was nicht nur das scheinbar unerschütterliche Vertrauen der Menschen in Ethereum zerstörte, sondern auch zu einer beträchtlichen Abwertung von Ethereum führte. The DAO ist eine Art Plattform, auf der Tausende von Smart Contracts von Ethereum gespeichert wurden. Schließlich wurden The DAO Ether im Wert von etwa 50 Millionen USD gestohlen und einige schwerwiegende Sicherheitsbedenken geäußert. Ethereum hat seitdem viele dieser Probleme gelöst und wächst weiter, aber genau wie in den frühen Tagen von Bitcoin gab es auch hier einige turbulente Zeiten.

Online-Casinos und Ethereum

Derzeit finden Sie fast keine Online-Casinos, die Ethereum oder, genauer gesagt, Ether verwenden. Der Grund dafür liegt in der einfachen Tatsache, dass Ether außerhalb der Ethereum-Plattform nicht funktionieren. Das bedeutet, dass, ein Echtgeld Ethereum Online-Casino nur dann bestehen kann, wenn es innerhalb von Ethereum erstellt wird. Im Gegensatz zu bestehenden Websites, die ihre Zahlungsmethoden einfach auf die Akzeptanz von Bitcoins zugeschnitten haben, bietet Ether ihnen keine solche Option.

Mit zunehmender Bekanntheit und vor allem größerer Verbreitung von Ethereum kann man davon ausgehen, dass die Entstehung von Online-Casino-Anwendungen unvermeidlich ist. Vorerst werden Kryptowährungsenthusiasten jedoch feststellen, dass es unglaublich einfach und unkompliziert ist, Ether in BTC umwandeln. Viele Börsen bieten die Möglichkeit, Ether schnell gegen BTC zu tauschen und umgekehrt. Viele dieser Börsen bieten Ihnen auch die Möglichkeit, Ether in jede herkömmliche Währung wie USD oder Euro umzuwandeln.


SoftswissBitcoin accepted hereEthereum accepted here18+AmaticBelatraBelatraEndorphinaEvolutionItech LabsGameartHabaneroPlaynGoPragmaticResponsible GamingSafe and SecureAskGamblersBitcoin Casino Kings
Copyright © 2021 mbitcasino.io ist Eigentum und wird betrieben von Dama NV, einem Unternehmen, das nach den Gesetzen von Curacao handelsrechtlich eingetragen und gegründet wurde. Dama NV wird von Antillephone NV (Lizenz-Nr. 8048/JAZ2020-013) lizenziert und reguliert. Die Handelsregisternummer von Dama NV lautet 152125 und die eingetragene Adresse ist Julianaplein 36, Willemstad, Curaçao. Strukin Ltd. ist eine Tochtergesellschaft von Dama NV, handelt als Vertreter im Namen von Dama NV, handelsrechtlich eingetragen in Zypern mit eingetragener Adresse Pavlov Nirvana & Aipeias, 4, ALPHA TOWER, Floor 1, Flat 11, 3021, Limassol, Zypern, und Registrierung Nummer ΗΕ 407624. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Spielers, sich über die geltenden Gesetze und Vorschriften der jeweiligen Gerichtsbarkeit für Online-Glücksspiele zu erkundigen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter support@mbitcasino.io.
mBitcasino




© mBitcasino wurde 2014 gegründet und ist eines der führenden Online-Bitcoin-Casinos. Alle Rechte vorbehalten.

2022-07-04 12:35